SmartTV mit RaspberryPiZeroW und LibreElec




SmartTV können tickende Zeitbomben sein. Oft enthalten die TV-Betriebssysteme schwere Lücken oder werden nicht aktuell gehalten. Eine gute Lösung kann ein eigenständiges MediaPC-Betriebssystem. LibreElec läuft auf den schwächsten Raspberry und lässt sich mit der Fernbedienung des Fernseher steuern. LibreElec ist anpassungsfähiger als ein SmartTv-Betriebssysteme und bietet eine vielzahl von Apps/Modulen.
Die Installation mit Raspberry-Noobs ist kinderleichtAlles was Sie brauchen ist ein RaspberryZeroW und eine leere SD-Karte.



Fertig! Nun können Sie den RaspberryPiZero am Fernseher anschließen. Anschließend sehen Sie das Installations-Menü.



Bitte wählen Sie nun “LibreElec RPI” aus und klicken auf “Install”.



Danach ist die Installation fertig und bootbar



Nun können Sie diesen MediaPc mit externen Quelle wie zum Beispiel NAS verbinden oder Apps wie zum Beispiel Youtube installieren. Ich wünsche Ihnen viel Spaß!



Wie bereits geschrieben, können Sie auch Ihre Tv-Fernbedienung via CEC-Controller nutzen.

Kommentare