Confluence via Docker auf Synology-Nas



Wenn du Atlassian Confluence auf ein Synology NAS installieren willst, dann bist du hier richtig.

Schritt 1

Als erstes öffne ich die Docker-App im Synology-Interface und gehe anschließend auf den Unterpunkt "Registrierung". Dort suche ich nach „Confluence“ und klicke auf das erste Image "Atlassian Confluence".


Schritt 2

Nach dem Image - Download liegt das Image als Abbild bereit. Docker unterscheide zwischen 2 Zuständen, Container "Dynamisch zustand" und Image/Abbild (Festzustand). Bevor wir nun einen Container aus dem Abbild machen müssen noch ein paar Einstellungen getätigt werden.

Automatischen Neustart

Ich aktiviere den "Automatischen Neustart":

Ports

Ich vergebe feste Ports für den Confluence - Container. Ohne feste Ports könnte es seinen, dass Confluence nach einen Neustart auf einen anderen Port läuft.


Speicher

Ich erstelle einen physicalischen Ordner und mounte diesen in den Container (
/var/atlassian/application-data/confluence/). Diese Einstellung macht das Backup und Wiederherstellen von Daten einfacher.



Nach diesen Einstellungen kann Confluence gestartet werden!








Kommentare