Cooles mit Atlassian: Eigene Macros in Confluence

Confluence ist der Goldstandard im Knowledge-Base-Bereich. Auch das Erstellen von eigenen Confluence-Benutzermacros ist kinderleicht. Heute zeige ich, wie ich ein Terminal-Macro erstellt habe. Schritt 1: Benutzermacro anlegen Ich klicke im „Administration“-Bereich auf „Benutzermacros“ > „Benutzermakro erstellen“. Anschließend gebe ich den Benutzermakro-Namen ein und wählen die „Benutzermakros definieren“-Option „Gerendert“. Schritt 2: Benutzermakro entwickeln Jedes „gerenderte“ Benutzermacro hat standardmäßig eine Body-Variable: Alle […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 2 (Nicht zu leicht und nicht zu schwer)

Großartiges mit Containern: Eigenes dokuWiki auf der Synology-Diskstation installieren

DokuWiki ist eine standardkonforme, einfach zu verwendende und zugleich äußerst vielseitige Open Source Wiki-Software. Heute zeige ich, wie man einen dokuWiki-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. Schritt 1: Wiki-Ordner vorbereiten Ich erstelle ein neues Verzeichnis namens „wiki“ im Docker-Verzeichnis. Schritt […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Großartiges mit Containern: Eigenes xWiki auf der Synology-Diskstation betreiben

XWiki ist eine kostenlose Wiki-Softwareplattform, die in Java geschrieben wurde und deren Design auf Erweiterbarkeit ausgerichtet ist. Heute zeige ich, wie man einen xWiki-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. Schritt 1: Wiki-Ordner vorbereiten Ich erstelle ein neues Verzeichnis namens „wiki“ […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Großartiges mit Containern: Wiki.js auf der Synology-Diskstation installieren

Wiki.js ist eine leistungsstarke Open-Source-Wiki-Software, die mit ihrer einfachen Oberfläche die Dokumentation zu einem Vergnügen macht. Heute zeige ich, wie man einen Wiki.js-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. Schritt 1: Wiki-Ordner vorbereiten Ich erstelle ein neues Verzeichnis namens „wiki“ im […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Großartiges mit Containern: Eigenes Bookstack-Wiki auf der Synology-Diskstation

Bookstack ist eine „Open Source“-Alternative zu MediaWiki oder Confluence. Heute zeige ich, wie man einen Bookstack-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. Schritt 1: Bookstack-Ordner vorbereiten Ich erstelle ein neues Verzeichnis namens „wiki“ im Docker-Verzeichnis. Schritt 2: Datenbank installieren Danach muss […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Großartiges mit Containern: Eigenes MediaWiki auf der Synology-Diskstation installieren

MediaWiki ist ein auf PHP basiertes Wiki-System, welches als Open Source-Produkt kostenlos verfügbar ist. Heute zeige ich, wie man einen MediaWiki-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. Schritt 1: MediaWiki-Ordner vorbereiten Ich erstelle ein neues Verzeichnis namens „wiki“ im Docker-Verzeichnis. Schritt […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Uncooles mit Atlassian: wie gehe ich mit der Atlassian-Politik um

Atlassian hat den Verkauf der kleinen Serverlizenzen eingestellt und ich habe lange überlegt, wie ich damit umgehe. Da ich meine Installation noch lange nutzen will, habe ich folgende Maßnahmen umgesetzt: Maßnahme 1: Ich nutze ausschließlich Docker Ich betreibe alle Atlassian-Tools als Docker-Container. Auch ältere, native Installation lassen sich über Datenbank-Dumps in eine Docker-Installation überführen. Diese lassen sich dann bequem auf […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 2 (Nicht zu leicht und nicht zu schwer)

Kurzgeschichte: Jenkins und openLDAP

Dieses Tutorial baut auf dem Vorwissen von „Großartiges mit Containern: Jenkins auf der Synology-DS betreiben“ auf. Wenn man bereits LDAP am Start hat, muss nur eine passende Applikations-Gruppe angelegt werden: Danach müssen Sie die Einstellungen in Jenkins eingetragen. Ich klicke auf „Jenkins verwalten“ > „Globale Sicherheit konfigurieren“. Wichtig: Bei selbstsignierten Zertifikaten muss der truststore durch die Java-Opts vom Jenkins-Server mitgegeben […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Kurzgeschichte: Desktop-Steuerung mit xDoTools und xClip

In diesem Tutorial zeige ich, wie man einen Linux – Desktop via Bash steuern kann. Folgende Pakete werden für den Bash-Roboter benötigt: Danach kann man alle xdotool-Befehle nutzen, zum Beispiel: Im folgenden Beispiel wird das Firefox-Fenster gesucht und ein neuer Tab mit der Ubuntu-Adresse geöffnet: Wozu braucht man xclip??? Mit den xdotools/“ctrl+c“ kann man Inhalte in den Zwischenspeicher kopieren und […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 3 (Es kann etwas länger dauern)

Großartiges mit Containern: Docker-Dienste mit LDAP und NGINX sicherer machen

Als Synology-Diskstation-Nutzer, betreibe ich viele Dienste in meinem Homelab-Netzwerk. Ich deploye Software in Gitlab, dokumentiere Wissen in Confluence und lese Fachreferenzen über den Calibre-Webserver. Alle Netzwerk-Dienste kommunizieren verschlüsselt und sind über eine zentrale Nutzerverwaltung abgesichert. Heute zeige ich, wie ich meinen Calibre-Dienst mit SSL-Verschlüsslung, Access-Logging und LDAP-Zugangsbeschränkung abgesichert habe. Für dieses Tutorial wird Vorwissen aus „Cooles mit Atlassian: Alle Atlassian […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 4 (Sehr sportlich)