Kurzgeschichte: Jenkins und openLDAP

Dieses Tutorial baut auf dem Vorwissen von „Großartiges mit Containern: Jenkins auf der Synology-DS betreiben“ auf. Wenn man bereits LDAP am Start hat, muss nur eine passende Applikations-Gruppe angelegt werden: Danach müssen Sie die Einstellungen in Jenkins eingetragen. Ich klicke auf „Jenkins verwalten“ > „Globale Sicherheit konfigurieren“. Wichtig: Bei selbstsignierten Zertifikaten muss der truststore durch die Java-Opts vom Jenkins-Server mitgegeben […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 1 (Für jeden machbar)

Cooles mit Atlassian: Pimp my Bamboo-Monitor

Wie kann man einen Build-Monitor für Bamboo, Jenkins oder Gitlab erstellen? Bis heute Abend finde ich es raus! Ich habe bereits ein ähnliches Tutorial für Gitlab-Issue-Boards geschrieben. Die Basis für dieses Tutorials ist der Raspberry-Imager und das „Raspberry Pi OS Lite“-Betriebssystem. Nach der Betriebssystem-Installation kann die SD-Karte in den Raspberry gesteckt werden. In meinem Fall ist das ein Raspberry Pi […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 5 (Richtig anspruchsvoll)

Kurzgeschichte: Mein Gitlab-Setup

Nach meinem ersten Tutorial zum Thema „Gitlab auf der Synology-Diskstation„, wurde ich bereits mehrfach gefragt, ob ich diese Lösung noch verwende. Ne! Inzwischen habe ich meine Atlassian-Tools sowie die folgende GitLab-Installation auf einen intel NUC ausgelagert. Anbei zeige ich einmal meine aktuelle Compose -Datei, die natürlich auch auf einer Synology-Diskstation betrieben werden kann. Man sieht deutlich, dass ich inzwischen besondere […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 3 (Es kann etwas länger dauern)

Großartiges mit Containern: Jenkins auf der Synology-DS betreiben

Schritt 1: Synology vorbereiten Als erstes muss der SSH-Login auf der Diskstation aktiviert werden. Dazu geht man in die „Systemsteuerung“ > „Terminal & SNMP“ und aktiviert dort die „SSH-Dienst aktivieren“-Einstellung. Danach kann man sich via „SSH„, den angegebenen Port und den Administrator-Password anmelden (Windows-Nutzer nehmen Putty oder WinSCP). Ich logge mich via Terminal, winSCP oder Putty ein und lasse diese […]

Schwierigkeitsgrad 1-5: 3 (Es kann etwas länger dauern)