Fork me on GitHub

Organizations

@github @rss
29 results for docker-compose
  • Schwierigkeitsgrad: Nicht zu leicht und nicht zu schwer
    images/featured-image.png
    Wenn man Docker Container auf seiner Diskstation betreibt, möchte man natürlich, dass diese auch immer auf dem neusten Stand sind. Watchtower aktualisiert Images und Container selbstständig. So kann man die neusten Features und aktuellste Datensicherheit genießen. Heute zeige ich, wie man einen Watchtower auf der Synology-Diskstation installiert. Schritt 1: Synology vorbereiten Als erstes muss der SSH-Login auf der Diskstation aktiviert werden. Dazu geht man in die „Systemsteuerung“ > „Terminal & SNMP“ und aktiviert dort die „SSH-Dienst aktivieren“-Einstellung.
  • Schwierigkeitsgrad: Nicht zu leicht und nicht zu schwer
    images/featured-image.png
    Confluence ist der Goldstandard im Knowledge-Base-Bereich. Auch das Erstellen von eigenen Confluence-Benutzermacros ist kinderleicht. Heute zeige ich, wie ich ein Terminal-Macro erstellt habe. Schritt 1: Benutzermacro anlegen Ich klicke im „Administration“-Bereich auf „Benutzermacros“ > „Benutzermakro erstellen“. Anschließend gebe ich den Benutzermakro-Namen ein und wählen die „Benutzermakros definieren“-Option „Gerendert“. Schritt 2: Benutzermakro entwickeln Jedes „gerenderte“ Benutzermacro hat standardmäßig eine Body-Variable: Inhalt $body Alle weiteren Variablen werden im Macro-Code definiert.
  • Schwierigkeitsgrad: Nicht zu leicht und nicht zu schwer
    images/featured-image.png
    Docspell ist ein Document Management System für die Synology-Diskstation. Durch Docspell können Unterlagen indiziert, gesucht und sehr viel schneller gefunden werden. Heute zeige ich, wie man einen Docspell-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Schritt 1: Synology vorbereiten Als erstes muss der SSH-Login auf der Diskstation aktiviert werden. Dazu geht man in die „Systemsteuerung“ > „Terminal & SNMP“ und aktiviert dort die „SSH-Dienst aktivieren“-Einstellung. Danach kann man sich via „SSH„, den angegebenen Port und den Administrator-Password anmelden (Windows-Nutzer nehmen Putty oder WinSCP).
  • Schwierigkeitsgrad: Nicht zu leicht und nicht zu schwer
    images/featured-image.png
    DokuWiki ist eine standardkonforme, einfach zu verwendende und zugleich äußerst vielseitige Open Source Wiki-Software. Heute zeige ich, wie man einen dokuWiki-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. version: '3' services: dokuwiki: image: bitnami/dokuwiki:latest restart: always ports: - 8080:8080 - 8443:8443 environment: TZ: 'Europe/Berlin' DOKUWIKI_USERNAME: 'admin' DOKUWIKI_FULL_NAME: 'wiki' DOKUWIKI_PASSWORD: 'password' volumes: - .
  • Schwierigkeitsgrad: Für jeden machbar
    images/featured-image.png
    Wallabag ist ein Programm zum archivieren von interessanten Webseiten bzw. Artikeln. Heute zeige ich, wie man einen Wallabag-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. version: '3' services: wallabag: image: wallabag/wallabag environment: - MYSQL_ROOT_PASSWORD=wallaroot - SYMFONY__ENV__DATABASE_DRIVER=pdo_mysql - SYMFONY__ENV__DATABASE_HOST=db - SYMFONY__ENV__DATABASE_PORT=3306 - SYMFONY__ENV__DATABASE_NAME=wallabag - SYMFONY__ENV__DATABASE_USER=wallabag - SYMFONY__ENV__DATABASE_PASSWORD=wallapass - SYMFONY__ENV__DATABASE_CHARSET=utf8mb4 - SYMFONY__ENV__DOMAIN_NAME=http://192.168.178.50:8089 - SYMFONY__ENV__SERVER_NAME="Your wallabag instance" - SYMFONY__ENV__FOSUSER_CONFIRMATION=false - SYMFONY__ENV__TWOFACTOR_AUTH=false ports: - "8089:80" volumes: - .
  • Schwierigkeitsgrad: Für jeden machbar
    images/featured-image.png
    XWiki ist eine kostenlose Wiki-Softwareplattform, die in Java geschrieben wurde und deren Design auf Erweiterbarkeit ausgerichtet ist. Heute zeige ich, wie man einen xWiki-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. version: '3' services: xwiki: image: xwiki:10-postgres-tomcat restart: always ports: - 8080:8080 links: - db environment: DB_HOST: db DB_DATABASE: xwiki DB_DATABASE: xwiki DB_PASSWORD: xwiki TZ: 'Europe/Berlin' db: image: postgres:latest restart: always volumes: - .
    diskstation Docker docker-compose Synology xwiki Created Sat, 17 Apr 2021 00:00:00 +0000
  • Schwierigkeitsgrad: Für jeden machbar
    images/featured-image.png
    Bookstack ist eine „Open Source“-Alternative zu MediaWiki oder Confluence. Heute zeige ich, wie man einen Bookstack-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. version: '3' services: bookstack: image: solidnerd/bookstack:0.27.4-1 restart: always ports: - 8080:8080 links: - database environment: DB_HOST: database:3306 DB_DATABASE: my_wiki DB_USERNAME: wikiuser DB_PASSWORD: my_wiki_pass database: image: mariadb restart: always volumes: - .
  • Schwierigkeitsgrad: Für jeden machbar
    images/featured-image.png
    MediaWiki ist ein auf PHP basiertes Wiki-System, welches als Open Source-Produkt kostenlos verfügbar ist. Heute zeige ich, wie man einen MediaWiki-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. version: '3' services: mediawiki: image: mediawiki restart: always ports: - 8081:80 links: - database volumes: - ./images:/var/www/html/images # After initial setup, download LocalSettings.php to the same directory as # this yaml and uncomment the following line and use compose to restart # the mediawiki service # - .
  • Schwierigkeitsgrad: Für jeden machbar
    images/featured-image.png
    Wiki.js ist eine leistungsstarke Open-Source-Wiki-Software, die mit ihrer einfachen Oberfläche die Dokumentation zu einem Vergnügen macht. Heute zeige ich, wie man einen Wiki.js-Dienst auf der Synology-Diskstation installiert. Option für Profis Als erfahrener Synology-Nutzer kann man sich natürlich gleich mit SSH einloggen und das ganze Setup via Docker-Compose-Datei installieren. version: '3' services: wikijs: image: requarks/wiki:latest restart: always ports: - 8082:3000 links: - database environment: DB_TYPE: mysql DB_HOST: database DB_PORT: 3306 DB_NAME: my_wiki DB_USER: wikiuser DB_PASS: my_wiki_pass TZ: 'Europe/Berlin' database: image: mysql restart: always expose: - 3306 volumes: - .
  • Schwierigkeitsgrad: Es kann etwas länger dauern
    images/featured-image.png
    Die Corona-Krise trifft die Dienstleister in Deutschland mit aller Härte. Digitale Tools und Lösungen können dabei helfen, so sicher wie möglich durch die Corona-Pandemie zu kommen. In dieser Tutorial-Reihe „Kreativ aus der Krise“ zeige ich Technologien bzw. Tools, die für Kleinunternehmen nützlich sein können. Heute zeige ich „Easyappointments“, ein „click and meet“-Buchungstool für Dienstleistungen, zum Beispiel Friseure oder Geschäfte. Easyappointments besteht aus zwei Bereichen: Bereich 1: Backend Ein „Backend“ für das Verwalten von Dienstleistung und Terminen.